< Nicolais Borger & Arved Friese
16.10.2020 11:18 Alter: 7 days
Kategorie: Im TV, Jule Marleen Schuck

Jule Marleen Schuck

MORDEN IM NORDEN - KEIN GELD DER WELT 23.11.2020 | 18:50 Uhr | ARD


MORDEN IM NORDEN - KEIN GELD DER WELT

Auf einem Abbruchgelände beobachtet der Obdachlose Jan Steinert, wie ein Mann auf der Flucht vor der Polizei eine grüne Sporttasche versteckt. Nachdem der Mann verschwunden ist, findet Steinert die Beute eines Bankraubs, 53.000 Euro! Unbemerkt nimmt Steinert das Geld an sich und lässt die Tasche liegen. Am nächsten Morgen wird unweit des Geländes die Leiche eines Obdachlosen entdeckt, der in der Szene wegen seiner Brutalität nur "Dogge" hieß. Als die Polizei am Tatort die Sporttasche aus dem Banküberfall findet, ermitteln die Kommissare: Könnte Dogge die Bank überfallen haben? Hat Steinert Dogge getötet und ihm dann die Beute abgenommen? Vielleicht will er mit der Beute versuchen, seine Ehefrau und seine Tochter, die er sehr vermisst, zurückzugewinnen?

mit Jule Marleen Schuck als "Charlotte Steinert"

23.11.2020 | 18:50 Uhr | ARD

zum Profil